Home Page Image
 

Treffen:

Termine nach Vereinbarung
Palmstr. 1
42853 Remscheid


Kontakt:

Tel.: 02191/460814

Email:

---

Internet:

 ---

 
  Remscheid  


Donum vitae e. V.

Der Verein donum vitae (lat. Geschenk des Lebens) zur Förderung des Schutzes des menschlichen Lebens e. V. hat seinen Sitz in Bonn. Er wurde im September 1999 gegründet, nachdem Papst Johannes Paul II. unter Berufung auf sein Jurisdiktionsprimat den katholischen Verbänden Caritas und SKF (Sozialdienst katholischer Frauen) die Ausstellung der Bescheinigung einer Schwangerschafts- konfliktberatung untersagt hatte.

Ziel des Vereins von katholischen Bürgern ist die Sicherstellung einer Schwangerschaftskonfliktberatung mit dem Ziel, "sich für den Schutz des menschlichen Lebens, namentlich den Schutz des Lebens ungeborener Kinder, einzusetzen und Frauen in Schwangerschaftskonflikten mit Rat und Tat nahe sein zu wollen". (Satzung)

Die Ausstellung eines Beratungsscheins war den katholischen Beratungsstellen 1999 durch Papst Johannes Paul II. untersagt worden, da dieser Schein eine Voraussetzung für einen straffreien Schwangerschaftsabbruch ist. Dadurch war das Beratungsangebot nicht mehr ergebnisoffen, d. h. die Rat suchende Schwangere hätte bei einer Entscheidung gegen die Schwangerschaft eine weitere Beratungsstelle (mit Bescheinigung) aufsuchen müssen. Durch das Verbot verloren die bisherigen katholischen Beratungsstellen die staatliche Anerkennung, setzten die Beratungstätigkeit jedoch ohne die Ausstellung des Beratungsscheins fort. Der Verein Donum vitae versucht, das fehlende Angebot seitens der katholischen Kirche durch eigene Beratungsstellen (mit Schein) zu kompensieren.

Donum vitae unterhält nach eigenen Angaben über 180 Beratungsstellen und berät jährlich rund 36.000 Frauen. In Bayern kamen 2007 16.885 Personen zu DV-Beratungsstellen, davon 3.146 Personen zur Konfliktberatung (18 % aller Ratsuchenden). Donum vitae in Bayern gibt an, dass sich davon ca. 1000 beratene Personen für das Leben des Kindes entschieden hätten, in sieben Jahren ca. 7500. Dies bedeutet jährlich etwa 2000 Abtreibungen nach einer Beratung bei Donum vitae.*

* Quelle Wikipedia