Home Page Image
 

Treffen:

monatlich abwechselnd
Alloheim Seniorenresidenz am Klinikum
Burger Straße 193
42859 Remscheid

oder
Wuppertal– Oberbarmen, Färberei, Stennert 8
oder
Klinikum Solingen
Gotenstraße 1
42653 Solingen

Die Treffen sind meistens am letzten Dienstag im Monat
18:00-20:00 Uhr.
genaue Termine auf Anfrage.

Kontakt:

Klaus Bothe
Tel.: 02191-2092193

Email:

shgbergischland
(at)online.de

Internet:

www.bundesverband-skoliose.de

www.skolioseselbsthilfe.de

 
  Remscheid  

Skoliose Selbsthilfegruppe

Der Remscheider Klaus Bothe kümmert sich seit 1997 um Skoliosebetroffene. Als Sprecher der Selbsthilfegruppe des Bundesverbandes Skoliose e. V. organisiert er regelmäßige Gruppentreffen in Remscheid, Wuppertal und Solingen zum Erfahrungsaustausch und Aufklärung über diese Krankheit.
Die Skoliose ist eine Wirbelsäulenverkrümmung (griech.: skolios = krumm). Es handelt sich um eine dauerhafte seitliche Verbiegung der Wirbelsäule mit einer Drehung (=Torsion) der einzelnen Wirbelkörper. Dadurch kommt es zum typischen Bild der Skoliose mit dem kosmetisch störenden Rippenbuckel und der Lendenwulst sowie den Veränderungen an Schultern und Becken.

Wie kann unsere Selbsthilfegruppe helfen?      

Wir helfen und informieren!

Therapiemöglichkeiten:

Ab etwa 10-15 ° Cobb:                            
Krankengymnastik (nach Katharina Schroth),  Muskelkräftigung, Physiotherapie

Ab etwa 15-20° Cobb:
Bei Kindern und Jugendlichen: Korsettversorgung mit Krankengymnastik, Korsetttragezeit: 23 Std. täglich bis zum Abschluss des Wachstums.
Bei Erwachsenen: Korsettversorgung möglich zur Schmerzlinderung, Tragezeit: nach Bedarf stundenweise.

 Ab etwa 40-50° Cobb:
Operative Begradigung mit teilweiser Versteifung der Wirbelsäule, in fast jedem Alter möglich, wird an speziellen Fachkliniken durchgeführt.

Die folgenden Infos liegen zum Download bereit

Termine:

Die immer aktuellen Termine und Orte der Gruppentreffen finden SIe in unserem

oder auf der eigenen Seite

www.skolioseselbsthilfe.de

Ein Video zu Thema Skoliose kann "HIER" angesehen werden.**
(Längere Ladezeiten)

 
Der besondere Preis

Am Freitag den 18.11.2011 wurden in einer Feierstunde von  Oberbürgermeister Norbert Feith die vom Klinikum Solingen gestifteten Preise überreicht.
Als „Selbsthilfegruppe des Jahres 2011“ (1000 €) wurde die Adipositas-Gruppe ausgezeichnet.
Den Sonderpreis 2011 (500 €) erhielt die Skoliose-Selbsthilfegruppe für das Bergische Land.
Selbshilfepreis

Selbshilfepreis2

Klaus Bothe auf der Rahe Care 2015

Donnerstag, 08.06.2017, 18:00 UhrKlaus Bothe auf der Reha Care 2015

oder hier das Bild mit Sprechblasen.

__________

Workshop in Herne
Am 09.03.2016 fand im St. Anna Hospital in Herne ein Workshop statt zum Thema "Konzepte in der Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen der Wirbelsäule – aktuelle
Entwicklungen in der konservativen, interventionellen und operativen Therapie".